Imkerei am Deich
In der Elbtalaue gibt es für die Bienen eine vollwertige und abwechslungsreiche Bienenweide. Unser Standort bietet den Bienen optimale Bedingungen, durch eine Streuobstwiese mit sehr altem Obstbaumbestand und die Nähe zum Biosphärenreservat bleibt der Honig besonders unbelastet. Hier lässt sich wunderbarer Sortenhonig ernten. Alljährlich ergibt sich eine neue Blühkonstellation, so wird der Genuss jedes Honigglases hinsichtlich Konsistenz, Aroma und Geschmack überraschend und einzigartig:
Im Frühling ist für die Bienen das Angebot riesig: es blühen Weide, Ahorn, Obst- bäume, Löwenzahn, Kastanie und auf den Feldern Raps.
Mitte bis Ende Mai finden die Immen noch etwas Kastanie, vorwiegend blüht die Robinie, auch Akazie genannt.
Der Sommer bietet den Bienen  reichlich Linde, bei sehr heißer Witterung Honigtau.